3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
01.02.2006 / Inland / Seite 1

Mehr als fünf Millionen Erwerbslose

Januar brachte deutlichen Anstieg gegenüber Vormonat

Die Zahl der offiziell registrierten Erwerbslosen ist in Deutschland erstmals seit einem Jahr wieder über fünf Millionen gestiegen. Bundesweit sind derzeit 5,012 Millionen Menschen erwerbslos gemeldet, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Das waren rund 408000 mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote kletterte von 11,1 Prozent im Vormonat auf 12,1 Prozent. Im Westen betrug sie 10,2 Prozent, im Osten 19,2.

Gesunken ist auch die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und zwar um 102000 auf 26,61 Millionen. Die Entwicklung ist jedoch regional sehr unterschiedlich; so konnten Bayern, Baden-Württemberg Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sogar einen Zuwachs an regulären Arbeitsstellen melden.

Die Arbeitslosigkeit habe sich im Januar »wesentlich ungünstiger als jahreszeitlich üblich entwickelt«, sagte der Vorstandsvorsitzende der BA, Frank-Jürgen Weise, bei der Bekanntgabe der Zahlen in Nürnberg. Dafür machte er in erster Linie »Sonderfaktoren« wie den extrem strengen Winter und einen »Erwerbslosenboom« bei älteren Beschäftigten verant...

Artikel-Länge: 2270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €