Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
31.01.2006 / Inland / Seite 4

Protest gegen rechtes Zentrum

Demonstration gegen »Collegium Humanum« in Vlotho. In rechter Kaderschmiede geben sich Holocaust-Leugner die Klinke in die Hand

Hans Daniel

Über 800 Bürger der nordrhein-westfälischen Stadt Vlotho demonstrierten im Juni 2005 gegen eine »Hochburg der Auschwitzleugner«. Diese sehen sie im »Collegium Humanum«, das in ihrer Stadt auf dem Winterberg zu finden ist. »Haut ab, Nazis« war da zu lesen und »Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen«. Es war nicht der erste Protest gegen die Holocaustleugner in Vlotho. Auf dem Sommerfeldplatz hatte Bürgermeister Bernd Stute bereits im Sommer letzten Jahres mit Blick auf die Betreiber des Collegiums erklärt: »Wir wollen euch hier nicht und wir wollen eure vorgestrige Ideologie nicht. Und ihr habt nirgendwo das Recht, euren geistigen Müll zu verbreiten.«

Horst Mahler als Referent

Am kommenden Wochenende findet im Collegium an der Bretthorststraße erneut ein Seminar statt. Das Thema der Veranstaltung lautet »Die Idee des völkischen Staates in der deutschen Philosophie und Praxis«. Hitler habe »im Nationalsozialismus eine e...

Artikel-Länge: 3947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €