75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2006 / Inland / Seite 15

Borna als Mekka für Holocaust-Leugner?

Rechte planen Wallfahrtsort mit »Kriegsopfergedenkstätte«. Auch revisionistischer Verlag sollte Räume bekommen

Michael Bartsch

»Ein Ort stiller Trauer über die Ahnen« solle die geplante Kriegsopfergedenkstätte im sächsischen Borna werden. Diesen Eindruck versucht zumindest die Familie Limmer aus dem nordrheinischen Meerbusch zu erwecken. Im Vorjahr hatte sie für einen Verein »Gedächtnisstätte« das ehemalige Verwaltungsgebäude des Braunkohlenkombinats in Borna mit einem großen Freigelände gekauft. Nachdem aber rechte Kreise aus dem Rheinland und Holocaust-Leugner als Hintermänner des Vereinsprojekts bekannt wurden und Bürgerproteste aufkamen, zog die Stadt die Baugenehmigung für ein zwölf Meter hohes Metallkreuz zurück. Es wird befürchtet, daß in Borna ein neuer Wallfahrtsort für Alt- und Neonazis entstehen soll. Unklar blieb bislang, wie das Gelände gestaltet und das Gebäude eigentlich genutzt werden sollte.

Dokumente, die junge Welt vorliegen, belegen, daß die Hälfte des Hauses ursprüglich von einem Bremer Verlag genutzt werden sollte. Der Roland-Versand ist als Herausgeber ...

Artikel-Länge: 3348 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €