75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2006 / Thema / Seite 10

Das Prinzip Gleichheit

Abbau von Klassenunterschieden durch Planwirtschaft: Das sozialistische Prinzip der Bezahlung in Form von Arbeitszeit

Paul Cockshott / Allin Cottrell
* Die XI. internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz, die diesen Samstag an der Humboldt Universität in Berlin stattfindet, steht unter dem Motto »Mit dem Sozialismus rechnen«. Als Referent wird dort u.a. der schottische Informatiker W. Paul Cockshott Thesen aus seinem gemeinsam mit dem Ökonomen Allin Cottrell verfaßten Buch »Alternativen aus dem Rechner. Für sozialistische Planung und direkte Demokratie« vorstellen, das dieser Tage im Kölner PapyRossa Verlag erscheint. Die Autoren zeigen darin auf, wie eine effektive und jeder marktwirtschaftlichen Form überlegene Planwirtschaft möglich ist. Dazu beziehen sie sowohl Erfahrungen der sozialistischen Länder als auch die technischen Möglichkeiten der modernen Computertechnologie mit ein. Die Marxsche Arbeitswerttheorie wird auf sozialistische, d.h. durch Gemeineigentum bestimmte Produktionsverhältnisse angewendet, indem ökonomische Verflechtung, Planung und Konsumtion auf der Basis von Arbeitszeit erfaßt werden...

Artikel-Länge: 18659 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €