75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.12.2005 / Inland / Seite 3

Der Durst und der Durst nach Gerechtigkeit

Die Kneipe im Berliner Haus der Demokratie macht alle Konjunkturen mit: die der kapitalistischen Wirtschaft und die der Proteste dagegen

Thomas Hein

Natürlich ist es eine Ausnahme. Aber beim ersten Mal denkt man noch, man ist im falschen Film. Inzwischen kam es schon so vier-, fünfmal vor, daß jemand seinen Teebeutel dreimal aufgegossen haben wollte. Aber das geht ja nun echt zu weit.« Einen Teebeutel zweimal aufgießen, weil Leute noch am Tisch sitzen und reden und etwas warmes trinken wollen, ohne die 1,50 für einen Tee zu bezahlen, das kann Stefan Rex, der Inhaber der Kneipe im Berliner Haus der Demokratie und Menschenrechte, schon verstehen. Im vergangenen Jahr trafen sich hier der Vorbreitungskreis für die Demonstration am 2. Oktober oder die Berliner Koordination der Montagsdemos vor dem Roten Rathaus. Viele Leute dabei, die lange reden, aber sich den ganzen Abend an einem Glas festhalten können. Klagen hilft nichts, immerhin kamen sie und brachten Leben in die Bude. Als die Protestierer müde nach Hause gingen, füllte das eine oder andere Treffen aus dem Umfeld der Wahlalternative in Gründung ...

Artikel-Länge: 2991 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €