75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.12.2005 / Inland / Seite 8

Abgeschrieben

Aus einer Erklärung von Naziopfern und ehemaligen Widerstandskämpfern

* Wir dokumentieren in Auszügen eine Erklärung von Naziopfern und ehemaligen Widerstandskämpfern vom 8. Dezember:

Die Ehrungen für Kriegsverbrecher beenden – Die Opfer entschädigen – Die Täter bestrafen

(...) Während allseits rund um den 8. Mai der Opfer gedacht wurde, nahm es sich die Bundeswehr heraus, die Täter zu würdigen. Bundeswehrsprecher gaben auch unverfroren bekannt, warum sie dies noch immer tun. So wie die Aufstellung der Bundeswehr vor 50 Jahren — auch dieses Tages wurde ja in diesem Jahr »gedacht« — nicht möglich war, ohne die Wehrmachtskader einzubeziehen, so ist es auch mit der heutigen Bundeswehr. Damals wurden auch schwer Belastete zur Bundeswehr geholt. Gegen 1000 von ihnen wurde staatsanwaltschaftlich ermittelt, doch die Bundeswehr half ihnen aus der Patsche. Nun scheint man auch die neuen Kriege nicht ohne die von den alten belasteten Kadern geschulten Kräfte der Gebirgs- und Fallschirmjäger bewältigen zu können. (...)

Wir w...





Artikel-Länge: 3100 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €