5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.12.2005 / Ausland / Seite 8

Freigänger des Tages

Abu Musab Al Sarkawi

Der US-amerikanische TV-Sender CNN wartete am Donnerstag (Ortszeit) mit einer Topmeldung auf. Irakische Sicherheitskräfte hätten den als Topterroristen gesuchten Abu Mussab Al Sarkawi im vergangenen Jahr festgenommen – und versehentlich wieder freigelassen. Washingtons Sprachrohr für Krieg und Besatzung berief sich auf den stellvertretenden irakischen Innenminister Hussain Kamal. Dieser hätte bestätigt, daß Al Sarkawi sich 2004 zeitweilig in Gewahrsam befunden hatte. Die Polizisten hätten damals jedoch nicht gewußt, wer ihnen da ins Netz gegangen sei, fuhr CNN mit seiner Räuberpistole fort.

Im Irak selbst dürfte die Meldung eher für Lacher gesorgt haben. Sarkawi gehört nach US-Angaben zu den meistgesuchte...

Artikel-Länge: 2246 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €