jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
16.12.2005 / Ansichten / Seite 3

»Das Verhältnis zu den USA neu bestimmen«

CIA-Geheimflüge, Folter und Verschleppung: Was brachte die »Woche der Aufklärung«? Gespräch mit Wolfgang Gehrcke

Rüdiger Göbel

* Wolfgang Gehrcke ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecher für Internationale Beziehungen der Fraktion Die Linke.

F: Die Bundesregierung hat in Sachen CIA-Geheimflügen, Folter und Verschleppung eine »Woche der Aufklärung« in Aussicht gestellt. Wurde der Bundestag in den vergangenen Tagen adäquat informiert?

An der deutschen Verwicklung – Mitwisser oder gar Mitläufer – in den Skandal geheimer CIA-Flüge, illegaler Gefängnisse, Verschleppung und Folter ist wenig geklärt. Eine Nebelwand von Ausreden und Ausflüchten liegt über der Wahrheit. Erschwert wird die Aufklärung auch dadurch, daß die Ergebnisse in verschiedenen Ausschüssen als geheim eingestuft und Abgeordnete somit gehindert werden, über ihre Erkenntnisse auch öffentlich zu kommunizieren.

F: Aber es dürfte doch unbestritten sein, daß die US-Administration weltweit Menschen außerhalb jeden Rechts verschleppen und in Geheimgefängnisse und Lager verbringen und foltern läßt.

Siche...







Artikel-Länge: 5597 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €