75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.12.2005 / Ausland / Seite 7

Grüne euphorisch, Kommunisten skeptisch

Französische Sozialisten drängen linksorientierte Regierungsgegner zu Bündnis vor kommenden Wahlen

Christian Giacomuzzi, Paris

Sozialisten (PS) und Grüne in Frankreich haben sich darauf geeinigt, im kommenden Januar ein Treffen sämtlicher Linksparteien zu organisieren. Vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen 2007 sollen die Möglichkeiten ausgelotet werden, ein gemeinsames Koalitionsprogramm zu erarbeiten. »Wir wünschen uns diese Versammlung, um zu einem Abkommen zu kommen, das auch die Franzosen wünschen«, sagte PS-Chef François Hollande und erklärte sich überzeugt, daß auch die Kommunisten (PCF) teilnehmen werden.

Die Sozialisten und eine von Grünen-Chef Yann Wehrling angeführte Delegation der Partei hatten am Dienstag eine Aussprache zu dem Thema am PS-Sitz in Paris. »Viele Bürger, die links oder grün wählen, wünschen sich, daß die aktuelle Regierung durch eine Linksregierung ersetzt wird«, begründete...

Artikel-Länge: 2472 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €