Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.12.2005 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

»Mei Düringen«

Frank Willmann

»Mei Düringen, mei Düringen«, klingt es durch Weimars Straßen und Gassen. Die Düringer sind verstärkt unterwegs. It’s Thuringia’s Day! Salem gelb rauchend, findet sich der eine oder andere Interessierte im Begleitzug der Folklore-Brüder und -Schwestern. Der Zug der Düringer stiefelt zum Rathaus im Gänsemarsch! Vom Nachmittagsbierchen erhitzt. Es ist so schön, ein Düringer zu sein! Der Düringerstrom des Lebens zieht wie aus dem Ei gepellt und sehr rotglotzig vorüber, bringt uns Weltenbürgern Fußballwetter mit.

Schnell ist das altehrwürdige Stadion Am Lindenberg erreicht. Hier trägt Motor Weimar seine Heimspiele aus. Gemütlich pflanzen sich der Düringer und seine Trine auf die Tribüne. Heute spielen Motor Weimars Dickwaden gegen Robotron Sömmerda oder Einheit Kölleda oder Glaswerk Schott Jena oder Einheit Bad Berka ...

Artikel-Länge: 2578 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €