Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.12.2005 / Inland / Seite 8

Abgeschrieben

Heidelberger Forum gegen Militarismus und Krieg protestiert gegen »Kumpanei der Bundeswehr mit der US-Army«

* Das Heidelberger Forum gegen Militarismus und Krieg protestiert gegen die »Ehrung für Angriffskriege und Folter« und die »Kumpanei der Bundeswehr mit der US-Army«:

Die »deutschen Heereskameraden« verabschieden am Dienstag, den 13. Dezember, den Oberkommandierenden der 7. US-Armee, General B. B. Bell, mit einem »Großen Zapfenstreich« auf dem Gelände der NATO- und US-Hauptquartiere in Heidelberg. Weder der Irak-Krieg noch die Folterflüge der CIA lassen deutsche Verantwortliche vor solch feierlicher Kumpanei mit den Kriegern der US-Armee zurückschrecken.

Immer deutlicher wird auch, wie sehr deutsche Minister und Behörden in die Verschleppungen von Menschen in geheime Lager verstrickt sind bzw. in Gefängnisse von Ländern, die es mit dem Folterverbot noch weniger genau nehmen als die USA selbst. Auch die Kriegsverbrechen im Irak, wie der jüngst bekanntgewordene Einsatz von Brandbomben aus Weißem Phosphor und Napalm-Varianten, geschehen mit deutscher U...



Artikel-Länge: 3373 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €