75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.12.2005 / Feuilleton / Seite 13

Bucharin und die DKP

Unter uns: Welchen wollen wir eigentlich? In Berlin wurden grundsätzliche Fragen zum Sozialismus erörtert

Hermann Kopp

Wer in den Raum des Berlin-Schöneberger Rathauses gelangen wollte, in dem am Wochenende das Thema »Welchen Sozialismus wollen wir eigentlich?« verhandelt wurde, mußte ein düsteres Foyer passieren, das mit Propagandasäulen zum 50. Geburtstag der Bundeswehr vollgestellt war. Und zwölf Uhr mittags erinnerte die »Freiheitsglocke« vom Turm des Gebäudes, in dem vier Jahrzehnte lang der Senat der Frontstadt Westberlin residiert hatte, lautstark daran, daß Sozialismus zu wollen inzwischen wieder in ganz Deutschland als tendenziell hochverräterisch gilt.

Einer der Referenten der Tagung, zu der auf Einladung der Marx-Engels-Stiftung und des rührigen Linkspartei.PDS-Bezirksvertreters Gert Julius 35 Interessierte erschienen waren, hat dieses hochverräterischen Wollens wegen unter Adenauer sechs Jahre lang im Knast gesessen: Robert Steigerwald. Er plädierte in seinem fulminanten Vortrag für den von der kommunistischen Bewegung lange verfemten Nikolai Bucharin (188...

Artikel-Länge: 6536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €