5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.11.2005 / Inland / Seite 4

Antifademo in Duisburg verboten

Polizeipräsident untersagt Protest gegen Neonaziaufmarsch und macht Stimmung gegen Linke

Markus Bernhardt

Eine für kommenden Sonnabend geplante antifaschistische Demonstration des Netzwerkes gegen rechts in Duisburg-Neudorf ist vom Polizeipräsidenten der Stadt, Rolf Cebin, verboten worden. Während ein Aufmarsch neofaschistischer »Kameradschaften« an diesem Tag unbehelligt durch den Duisburger Stadtteil marschieren darf, befürchtet der Polizeipräsident aufgrund der geplanten Gegendemonstration »erhebliche Ausschreitungen mit Gefahren für Leib, Leben und Sachgüter«. Zwar stellte das Polizeipräsidium zwei Ausweichorte zur Verfügung, diese liegen aber wei...

Artikel-Länge: 1750 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €