75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.11.2005 / Inland / Seite 3

Zwischen allen Stühlen

Anders als die meisten Gewerkschaften und die Wirtschaftskammern fordert die GEW den massiven Ausbau schulischer Ausbildungsgänge mit anerkannten Berufsabschlüssen

Rainer Balcerowiak

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in diesem Jahr erneut dramatisch verschärft. Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres im Oktober wies die Statistik 471477 registrierte Ausbildungsplätze aus, denen 757176 Ausbildungssuchende gegenüberstanden. In allen Bundesländern war die Zahl der Ausbildungsplätze 2005 rückläufig. Besonders drastisch verlief diese Entwicklung in Brandenburg mit einem Minus von 28,7 Prozent.

Bundesregierung und Wirtschaft behaupten unverdrossen, der sogenannte Ausbildungspakt sei ein Erfolg, da jedem ausbildungswilligen und -fähigen Jugendlichen ein Angebot gemacht werde. Der Haken dabei ist, daß es sich bei diesen Angeboten vielfach um schulische Berufsvorbereitungs- und Qualifizierungsmaßnahmen handelt, die weder einen qualifizierten Abschluß beinhalten, noch die Chancen auf einen regulären Ausbildungsplatz signifikant erhöhen. Folge dieser Warteschleifen ist, daß die Zahl junger Menschen bis 25 Jahre ohne reguläre Aus...

Artikel-Länge: 10233 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €