75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2005 / Ausland / Seite 3

Einbindung versus Einkreisung

Unter US-Präsident Bush pendelt Washingtons China-Politik zwischen Partnerschaft und Konfrontation

Wolfgang Pomrehn

Das Verhältnis der USA zur Volksrepublik China sei durchwachsen, meinte US-Präsident George W. Bush in der vergangenen Woche vor Journalisten in Washington, als diese ihn zu seiner bevorstehenden Asienreise befragten. Damit hat er die komplizierte Lage zwischen den beiden Pazifik-Großmächten auf den Punkt gebracht: Man spricht miteinander, kooperiert auf manchem Gebiet, streitet sich über Handels- und Währungspolitik, beäugt mißtrauisch die militärischen Rüstung des jeweils anderen und gerät in immer stärkere wechselseitige ökonomische Abhängigkeit. Auf jeden Fall sind die Beziehungen zwischen Peking und Washington weniger gespannt, als viele nach dem ersten Wahlsieg Bushs befürchtet hatten.

Als Bush im Januar 2001 ins Amt eingeführt wurde, sah alles danach aus, daß nun die Falken die US-amerikanische China-Politik neu definieren würden. Ein Vorfall gleich zu Beginn seiner ersten Amtszeit demonstriert das besonders deutlich: Am 1. April 2001 stieß vor ...

Artikel-Länge: 4926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €