Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.11.2005 / Inland / Seite 4

Schwierige Verlobung

Mitglieder der WASG in Sachsen-Anhalt zur Urabstimmung über das künftige Verhältnis zur Linkspartei.PDS aufgerufen

Ralf Wurzbacher

Ein gemeinsamer Auftritt von Linkspartei.PDS und WASG zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt im März 2006 ist ungewiß. In einer bisweilen turbulenten bis chaotischen Mitgliederversammlung der Wahlalternative in Magdeburg wurde am Montag abend beschlossen, die 149 Parteimitglieder im Land per Urabstimmung über den künftigen Kurs der Partei befinden zu lassen. Nach Informationen der Magdeburger Volksstimme vom Dienstag unterzeichneten 37 der anwesenden rund 70 Mitglieder ein entsprechendes Begehren. Für dessen Annahme war die Zustimmung von 20 Prozent aller Parteimitglieder erforderlich, was 30 Stimmen entspricht.

Während sich Landeschefin Dolores Rente für ein Wahlbündnis mit der Ex-PDS stark macht, stößt diese Marschrichtung sowohl bei Teilen des Landesvorstands als auch an der Parteibasis auf erheblichen Widerstand. Nicht wenige treibt die Sorge um, im Falle einer Zusammenarbeit mit der in Ostdeutschland personell, finanziell und organis...

Artikel-Länge: 2947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!