75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2005 / Ausland / Seite 7

Breitseite gegen Syrien

Proteste gegen von USA initiierte UN-Resolution in Damaskus. Vorwürfe im Sicherheitsrat zurückgewiesen. Sondertagung der Arabischen Liga gefordert

Jens Walther

»Wir sind keine Kriminellen. Wir sind keine Terroristen. Wir brauchen Frieden.« – Unter dieser Losung haben am Dienstag Tausende Syrer gegen die am Vorabend vom UN-Sicherheitsrat angenommene Resolution gegen Damaskus protestiert. Die Teilnehmer hatten sich auf einem Platz in der Nähe der US-amerikanischen Botschaft versammelt. Washington hatte sich in den letzten Wochen mit Drohungen gegen die syrische Regierung hervorgetan. Offensichtlich ist auch der Bericht über die angebliche Verwicklung Syriens in die Ermordung des libanesischen Expräsidenden Rafik Hariri – indirekt oder direkt – stark von der US-Administration beeinflußt worden.

Der Sicherheitsrat hatte am Montag (Ortszeit) in New York eine Resolution verabschiedet, die Syrien zur »vollen Kooperation mit den UN-Ermittlungen« im Mordfall Hariri auffordert. Indirekt drohte das Gremium mit Sanktionen, sollte Damaskus sich widersetzen. Der nach westlicher Auffassung syrienkritische Expremier Hariri (...

Artikel-Länge: 3097 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €