75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.10.2005 / Sport / Seite 16

Erreichen wird man nichts

Rausch, Wahnsinn, Maßlosigkeit: Gegen Schalke 04 spielte Eintracht Frankfurt wie in besten Zeiten

Marek Lantz

Na, wer hat hier seine eigenen Gesetze? Der Pokal? Vielleicht auch der. Ganz bestimmt jedoch Eintracht Frankfurt. Wie kein anderer Fußballverein steht der Club für die Extreme. »Es will mer net in de Kopp enei, wie kann en Mensch net für die Eintracht sei«, heißt eines der historischen Vereinslieder. Wenn das selbstgewählte Dasein als Fußballfan vor allem im Wunsch nach überwältigenden Emotionen wurzelt, ist da einiges dran. Um mit der Berliner Band Surrogat zu sprechen: »Rausch, Wahnsinn, Maßlosigkeit« (und das kann auch völlige Apathie bedeuten) – das ist seit jeher die Erfahrungswelt eines Eintracht-Fans. Kein zweiter deutscher Club kann da mithalten.

Das unfaßbare 6:0 am Dienstag im Pokal über Schalke 04 machte dies wieder deutlich. »Wir haben in die Fresse gekriegt« (Hamit Altintop), »wie kleine Kinder gespielt« (Ralf Rangnick) und „die haben uns verarscht« (Frank Rost), reagierten die bislang in der Bundesliga noch ungeschlagenen Schalker fassun...

Artikel-Länge: 3544 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €