75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.10.2005 / Feuilleton / Seite 15

Nicht gleich werden

Neutral, angenehm und verführerisch – und bar politischer Analyse: Zwei Neuerscheinungen sezieren den Mythos der »Wissensgesellschaft«

Matthias Becker

Soviel Mythos war nie. Drei Jahre nach dem lauten Platzen der Finanzblase, die unter Namen wie »New Economy« oder »dot.com« firmierte, hat sich allenthalben Ernüchterung breitgemacht. Die Euphorie ist verflogen, es herrscht ein Kater, wie er auf wochenlangen Kokainmißbrauch folgt: Ermattung und Ängstlichkeit. Große Teile der Finanztitel wurden in andere Bereiche, etwa den Immobilienbesitz, verschoben, wo sie einstweilen ihrer Entwertung harren. Investiert wird heute dagegen gerne in wenig innovative, dafür krisensichere Bereiche – wie den Lebensmittelhandel. Gegessen werden muß immer.


Scheinbar magisch

In engem Zusammenhang mit dem spekulativen Finanzüberschuß vor dem Börsenabsturz von 2001 standen ebenso spekulative Überzeugungen. Computer und Internet, die gewaltige Gewinne versprachen, wurden damals von interessierter Seite zum Kern einer neuen Weltwirtschaft erklärt. In allen Zeitungen und Programmen wurde verkündet, daß Wissen und Information...




Artikel-Länge: 5176 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €