75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.10.2005 / Ausland / Seite 7

Der Staat mordete mit

Neue Dokumente aus den USA belegen: Kolumbianische Armee war an Massakern beteiligt. Auch heute breite Unterstützung von Paramilitärs

Harald Neuber

Kolumbiens Präsident Alvaro Uribe will den »Friedensprozeß« mit den rechtsextremen Paramilitärs »wiederbeleben«. Das erklärte er am Dienstag in Bogotá. Für den Staatschef steht politisch viel auf dem Spiel. In der vergangenen Woche hat das Verfassungsgericht insgesamt 18 Klagen gegen ein Gesetz abgewiesen, das es Uribe ermöglichen wird, bei den Wahlen im Mai kommenden Jahres erneut zu kandidieren. Nach dreieinhalb Jahren in der Regierung hat Uribe aber nur eine zweifelhafte Bilanz vorzuweisen. Die Entwaffnung der »Vereinigten Selbstverteidigungskräfte Kolumbiens« (AUC) bis Jahresende wäre der einzige, wenn auch umstrittene Erfolg, den Uribe im Wahlkampf anführen könnte. Zwar ging auch die Zahl politisch motivierter Morde während seiner Amtszeit zurück. Erreicht wurde dies jedoch allein durch eine massive Militarisierung des Landes und die Abschottung der Städte gegen die Kampfhandlungen mit den Guerillaorganisationen FARC und ELN.

Der Bürgerkrieg spie...

Artikel-Länge: 3975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €