75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.10.2005 / Ansichten / Seite 3

»Es drohen neue Rentenkürzungen«

VdK-Präsident kündigt massiven Widerstand gegen weiteren Sozialabbau an. Nur 2000 deutsche Rentner bekommen Höchstrente von 2200 Euro. Ein Gespräch mit Walter Hirrlinger

Ralf Wurzbacher

* Walter Hirrlinger ist Präsident des Sozialverbands VdK

F: Die angehenden Großkoalitionäre wollen ein weiteres »Sparpaket« schnüren. Im Gespräch sind unter anderem eine Senkung des Bundeszuschusses zur Rentenversicherung sowie die Anhebung des Krankenversicherungsbeitrags für Senioren. Was wären die Folgen?

Nominell hatten wir in den vergangenen zwei Jahren zwar Nullrunden, faktisch aber Minusrunden. Im Jahr 2004 wurden der Beitragssatz für die Krankenversicherung bei den Betriebsrenten sowie der Pflegeversicherungsbeitrag verdoppelt. Zum 1. Juli kamen Einschnitte im Zuge der Ausgliederung des Zahnersatzes und Krankengeldes hinzu. All das zusammen summiert sich auf 1,35 Prozent Rentenkürzungen in nicht einmal zwei Jahren. Wenn es so weitergeht, rücken immer mehr Rentnerinnen und Rentner bedenklich nahe ans Sozialhilfeniveau heran.

F: Können Sie die drohenden Einschnitte beziffern?

Ein vor der Bundestagswahl publik gewordenes Geheimpapier a...







Artikel-Länge: 4394 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €