75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.10.2005 / Inland / Seite 3

Crashkurs für den Etat

Große Koalition einig: Der absichtsvoll produzierte Schuldenberg des Bundes soll in erster Linie durch weitere Sozialkürzungen reduziert werden

Rainer Balcerowiak

An markigen Worten fehlte es nicht am Montag und Dienstag nach der ersten Sondierungsrunde zur Haushaltspolitik. Es gehe um die »größte Haushaltssanierung der deutschen Geschichte« (Edmund Stoiber, CSU), die nicht ohne »Heulen und Zähneklappern« (Roland Koch, CDU) bewerkstelligt werden könne.

Die Rede ist von einer strukturellen Deckungslücke im Bundeshaushalt in Höhe von 67 Milliarden Euro, die innerhalb von 14 Monaten um 35 Milliarden verkleinert werden soll. Die eher technische Zielmarke ist die Einhaltung des EU-Stabilitätspaktes, der eine maximale Nettoneuverschuldung von drei Prozent des Bruttoinlandsproduktes vorschreibt, im Jahr 2007. Dazu müßte im Haushalt für 2007 der Etatansatz um 15 Prozent niedriger liegen als 2005.


Rentensenkung geplant

Zwar gibt es noch keine offiziellen Festlegungen der künftigen Koalitionäre auf bestimmte »Sparvorgaben«, einige Konturen dieses Programms werden aber bereits öffentlich verhandelt. Neben einer st...






Artikel-Länge: 4730 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €