75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.10.2005 / Inland / Seite 4

Ein zögerlicher Anfang

Linke Jugendverbände planen intensivere Zusammenarbeit

Markus Bernhardt

Hehre Ziele hatten sich die rund 230 Jugendlichen gesteckt, die am vergangenen Sonnabend an einer ganztägigen Arbeitskonferenz unter dem Motto »Es kommt die Zeit für eine linke Jugendbewegung« in Berlin teilnahmen, zu der die Rosa-Luxemburg-Stiftung eingeladen hatte.


Politik als Spektakel?

Aus diversen Städten der Bundesrepublik waren die Teilnehmer angereist, um über eine intensivere Zusammenarbeit linker Jugendverbände in Deutschland zu diskutieren und gemeinsame Aktivitäten zu organisieren. Neben Vertretern des PDS-nahen Jugendverbandes [‘solid], der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ), der DIDF-Jugend von der Föderation der demokratischen türkischen Arbeitervereine in Deutschland, jungen Aktivisten der WASG, die im Gros den trotzkistischen Gruppen Linksruck und der Sozialistischen Alternative Voran (SAV) zuzurechnen waren, nahmen auch vereinzelt Gewerkschafter und unabhängige Antifaschisten an dem Treffen teil.

Bereits zu Begin...






Artikel-Länge: 3851 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €