75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.10.2005 / Titel / Seite 1

Im Block gegen Blockade

Iberoamerikanischer Gipfel: 22 Staaten rügen aggressive Kuba-Politik der USA. Washingtons Botschaft in Madrid »beunruhigt«

Harald Neuber / Ralf Streck

Die Woche über hatten mehrere Arbeitsgruppen an der Abschlußerklärung gefeilt. Als am Freitag dann die 22 Staats- und Regierungschefs im spanischen Salamanca zum XV. Iberoamerikanischen Gipfel zusammenkamen, um das Dokument zu verabschieden, machte sich in der Madrider US-Botschaft Unruhe breit. Würden die Teilnehmer der internationalen Konferenz tatsächlich die beiden Petitionen verabschieden, die Kuba eingebracht hatte? Wenig später wandelte sich die Befürchtung der US-Diplomaten in Gewißheit: Die Abschlußerklärung des diesjährigen Ibero-Gipfels bekräftigt die »Notwendigkeit, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zu beenden, die Kuba von der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika aufgezwungen wird«. Zugleich wird gefordert, das sogenannte Helms-Burton-Gesetz abzuschaffen, mit dem die über vier Jahrzehnte andauernde Kuba-Blockade 1996 auf ausländische Unternehmen ausgeweitet worden war. Unterschrieben wurde auch die zweite Resolution Kubas...

Artikel-Länge: 3192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €