75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.10.2005 / Inland / Seite 15

Repression gegen Gewerkschafter bei UPS

Paketzusteller geht rigoros gegen Beschäftigte vor, die sich zur Wehr setzen

Ursel Beck, Stuttgart

Daß der Paketzusteller United Parcel Service (UPS) mit seinen weltweit 360000 Beschäftigten – 14000 davon in Deutschland – nicht gerade zimperlich umgeht, ist bekannt. Davon kann auch die Belegschaft der UPS-Niederlassung im schwäbischen Ditzingen ein Liedchen singen. Seit Herbst 2003 spitzt sich dort die Auseinandersetzung zwischen Beschäftigtenvertretern und Geschäftsleitung um Arbeitszeiten und
-bedingungen zu.

Im März 2003 hatte sich die Mehrheit des örtlichen Betriebsrats geweigert, 15 krankheitsbedingte Kündigungen hinzunehmen und eine Betriebsvereinbarung über verbesserte Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen eingefordert. Statt hierauf einzugehen, nahmen sich die UPS-Manager offenbar vor, die in ver.di organisierten Beschäftigtenvertreter und andere aktive Kollegen mit allen Mitteln loszuwerden. Seither hat es bei UPS Ditzingen sage und schreibe 69 Arbeitsgerichtsverfahren gegen Beschäftigte und Betriebsräte gegeben, von denen für die Geschäf...


Artikel-Länge: 3921 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €