75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.09.2005 / Ausland / Seite 7

Verheimlichter Protest

Guantánamo-Gefangene seit eineinhalb Monaten im Hungerstreik. Widersprüchliche Daten über Anzahl der Teilnehmer und Gesundheitszustand. Klage vor US-Gericht eingereicht

Harald Neuber

Zum letzten Mal konnte der New Yorker Anwalt Joshua Colangelo-Bryan seine Klienten Ende Juli dieses Jahres besuchen. Die sechs Männer aus dem Emirat Bahrein gehören zu den schätzungsweise 500 Insassen des US-Gefangenenlagers Guantánamo im Osten Kubas. Für die Anwälte dieser »feindlichen Kämpfer«, wie es bei der US-Armee heißt, ist es nach wie vor schwierig, mit ihren Klienten zusammenzukommen, um die Verteidigung zu besprechen. Dabei hatte ein US-Gericht erst erst Ende Oktober vergangenen Jahres gegen den Willen der US-Regierung angefordert, daß die Häftlinge sich durch Anwälte vertreten lassen dürfen. Die Verteidiger haben sich seither wiederholt über Behinderungen durch die Militärs der Lagerverwaltung beklagt. Auch an den schlechten Haftbedingungen der Insassen hat sich bislang nicht geändert.

Bei seinem Besuch der US-Marinebasis weihte einer seiner Klienten Colangelo-Bryan daher in die Pläne zu einer Protestaktion ei...

Artikel-Länge: 2903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €