Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
05.09.2005 / Ansichten / Seite 8

Phrasendreschmaschine

Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm »lieber von hinten als von vorne gesehen«

Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) drängt es in regelmäßigen Abständen in die Negativschlagzeilen. Die gibt es für faktenfreies Marktschreien. Damit kennt sich der General a.D. aus. In diesem Sommer fiel er zunächst mit seiner politischen Bewertung nach dem Fund von neun Babyleichen in Brieskow-Finkenheerd auf. Schönbohm behauptete, die »Proletarisierung« durch das »SED-Regime« sei eine der Hauptursachen für Gewaltbereitschaft und Verwahrlosung in Ostdeutschland. In der vergangenen Woche griff er schlielßlich zur Stasi-Keule. Auf einer CDU-Wahlkampfkundgebung mit Unionskanzlerkandidatin Angela Merkel tönte Schönbohm, die Vorsitzende der Potsdamer Linkspartei-Fraktion Dagmar Enkelmann se...

Artikel-Länge: 2214 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €