5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.09.2005 / Ausland / Seite 6

Schnüffler im Lesesaal

USA-Bundespolizei FBI interessiert sich für Bibliotheken. Menschenrechtsorganisation will Einzelheiten zur Abschöpfung von Leserdaten öffentlich machen

William Fisher (IPS), New York

Die einflußreiche US-amerikanische Menschenrechtsorganisation American Civil Liberties Union (ACLU) will jetzt der Öffentlichkeit beweisen, daß sich die Bundespolizei FBI unter Berufung auf das Antiterrorgesetz, den »USA Patriot Act«, Zugang zu den Daten von Bibliotheksnutzern verschafft. Diesen Vorwurf hatte die Ermittlungsbehörde bislang vehement zurückgewiesen. Derzeit debattiert der Kongreß in Washington über eine Verlängerung des Patriot Act.

Weil ein Knebelparagraph darin die ACLU-Aktivisten daran hindert, Details über ihre Entdeckungen zu veröffentlichen, hat die Nichtregierungsorganisation die Regierung verklagt. Die Organisation will vor Gericht eine sofortige Anhörung zu dem Thema erwirken und so das offizielle Stillschweigen brechen. ACLU beschuldigt die FBI-Behörde, diese habe von einem aus Gründen der Geheimhaltung nicht näher bezeichneten Mitglied des Amerikanischen Bibliotheksverbandes (ALA) »umfassende sensible Informationen über Bibli...

Artikel-Länge: 3793 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €