5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
16.08.2005 / Feuilleton / Seite 12

Schafe zählen

Über Verlust, Einsamkeit, Entfremdung und die anderen Freuden des Lebens: Ein Tributalbum für Nick Drake

Volker Schmidt

Nick Drakes Lieder klingen wie Herbstnachmittage in den mittelenglischen Warwickshire Hills, wenn Nebelschleier über Lämmerwiesen wehen, der Himmel die Farbe einer abgestandenen Tasse Tee mit Milch annimmt und der Regen prasselt. Tags zählt man Schafe, nachts blickt man hoch zum lila Mond: good afternoon, tristesse.

Nick Drake, dem Songwriter aus Warwickshire, hängen die Worte »zu Lebzeiten völlig unterschätzt« an, als stünden sie in seinem Paß. Ein Rezensent fand, Drake erlebe nun »ein Revival, von dem er selbst leider nicht mehr viel mitbekommt«. Nicht mehr viel ist gut: Nick starb 1974 an einer Überdosis des Antidepressivums Tryptizol. Aber es könnte ja sein, daß er auf einer der fetten Regenwolken über seiner Heimat sitzt – er hat die Grafschaft kaum je verlassen, warum sollte sich das ändern, nur weil er tot ist. Wie ein Engel sah Nick eh immer aus, und sicher hat er seine Harfe eigenwillig umgestimmt wie einst seine Gitarre. Die Ohren müssen ihm...

Artikel-Länge: 4780 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €