75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.07.2005 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Die Jammerdeutschen

Der schwarze Kanal

Werner Pirker

In den Stäben der Meinungsbildung herrscht Verbitterung. Verbitterung über ein verbittertes Volk, das jegliches Engagement für Veränderungen zugunsten des Gemeinwohls vermissen läßt, auf überkommenen Privilegien beharrt, seine subjektiven Befindlichkeiten pflegt, die veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht wahrhaben will und am Beginn des 21. Jahrhunderts einer dekadenten »Fin de siecle«-Stimmung huldigt. So hört sich vornehme Larmoyanz über ordinär wehklagende Untertanen an.

Meinungsforscher, Soziologen und Psychologen werden zur Untersuchung des Phänomens allgemeiner Übellaunigkeit herangezogen, die, wie Der Spiegel zu berichten weiß, pflichteifrig einen »Gemütszustand zwischen Zukunftsangst, Selbstmitleid und mentaler Erstarrung« diagnostizieren. Eigenschaften wie hohes soziales Anspruchsdenken bei mangelnder Leistungsbereitschaft, wie sie früher bevorzugt sozialistisch verzogenen Jammerossis unterstellt wurden, gelten nun als gesamtn...

Artikel-Länge: 4364 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €