Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.07.2005 / Feuilleton / Seite 12

Gesiezt und getriezt ...

... gerettet und versteigert

Sie Duzer, Sie!

Die Mehrheit der Deutschen zieht es vor, von Fremden in aller Form gesiezt zu werden. Das ergab eine in der Süddeutschen Zeitung vom Mittwoch veröffentlichte Umfrage für die Zeitschrift Lisa. Rund zwei Drittel der Befragten hielten nichts von umstandsloser Duzerei. Mehr als 40 Prozent fühlen sich von selbsternannten Duzfreunden sogar überrumpelt und distanzlos behandelt. Der Trend allerdings ist gegenläufig: Ein Drittel der Befragten fand, das »Du« sei schlichtweg internationaler. Ein Viertel meinte, Duzen stehe für »dazugehören«. 15 Prozent fühlen sich durch die lockere Anrede sogar jünger und beliebter.

(jW)


Wandbild gerettet

In Berlin-Lichtenberg fand gestern die wahrscheinlich letzte Benefizveranstaltung für das Wandbild an der Lichtenberger Brücke statt. Ab August kann das Wandbild nach langer Spendensammelei endlich saniert werden. Es erst...








Artikel-Länge: 2758 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!