Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.07.2005 / Inland / Seite 9

Streikende Basken zu Besuch in Deutschland

Beschäftigte von Caballito werten Reise zum Stammwerk als Erfolg

Ralf Streck

Erschöpft, aber zufrieden, so kann man die Stimmung der 60 Caballito-Arbeiter bezeichnen, die eine Woche in Marienheide im Bergischen Land vor dem Stammwerk des Unternehmens Pferd-Rüggeberg protestiert hatten. Am Dienstag zogen die Gewerkschaften im baskischen Gasteiz über die außergwöhnliche Protestaktion Bilanz. Daß die Brüder Rüggeberg, die das multinationale Unternehmen mit Sitz in der deutschen Provinz leiten, sie nicht empfangen haben, habe kaum Bedeutung.


Signale gesetzt

Das sei nicht das »Hauptziel« der Reise gewesen, erklärte Pablo Gutiérrez von der baskischen Gewerkschaft ELA, bei der die meisten Streikenden organisiert sind. Es zeige nur die »Unfähigkeit« der Firma, einen Konflikt zu lösen. »Wir haben unsere Bereitschaft über eine Einigung mitgeteilt, die beide Seiten zufriedenstellt« sagte der ELA-Vertreter Gurutz Gorraiz. Man hoffe nun, nach der Sommerpause an den Verhandlungstisch zu kommen.

Mit dem Verteilen von 30000 vierseitig...






Artikel-Länge: 4736 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!