75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2005 / Inland / Seite 5

Türöffner Büchergeld

Hunderte Schüler protestierten in München mit Schulstreik und Demonstration gegen Abschaffung der Lernmittelfreiheit. Einführung von Schulgeld befürchtet

Claudia Wangerin

An zwei aktionsreichen Tagen haben diese Woche mehrere hundert streikende Münchner Schülerinnen und Schüler gegen Büchergeld und Studiengebühren protestiert.
Den Auftakt bildete eine Demonstration am vergangenen Donnerstag, zu der neben zahlreichen Gymnasiasten auch einige Real- und Berufsschüler erschienen waren, nachdem der Bayerische Landtag die Einführung des Büchergeldes beschlossen hatte. Eine Sprecherin des »Aktionsbündnisses kostenlose Bildung« bezeichnete diese faktische Abschaffung der Lernmittelfreiheit als »Anfang vom Schulgeld«. Der Einstiegsbetrag von 40 Euro sei nur so gering gewählt, »damit der Protest klein bleibt«. Ein Berufsschullehrer für angehende KFZ-Mechaniker erklärte zwar, daß der Betrag seiner Meinung nach für Schüler au...

Artikel-Länge: 2361 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €