75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2005 / Ausland / Seite 9

Chiracs heilige Kühe

Paris hütet die nationale Schatzkammer: Vermutete Übernahme von Danone durch Pepsico mobilisiert den Widerstand in Frankreich

Klaus Fischer

Wenn es um die großen nationalen Konzerne geht, versteht man in Paris wenig Spaß. Energiewirtschaft, Telekommunikation, Rüstung und Pharmasektor gelten für Regierung und herrschende Klasse im Nachbarland als Essentials. Hier will man nicht, daß ausländisches Kapital am großen Rad drehen kann, oder »Finanzinvestoren« das fragile Gebilde der Marktwirtschaft französischer Prägung aus dem Gleichgewicht bringen. Das gilt auch ganz besonders für die Nahrungsgüterwirtschaft.

Deshalb formierte sich sogleich eine nationale Einheitsfront, als bekannt wurde, daß der Nahrungsmittelriese Danone auf dem Einkaufszettel des US-Getränkemultis Pepsico stehen soll.


Feindliche Übernahme

Danone ist ein mittelgroßer Konzern mit einem Umsatz von gut sechs Milliarden Euro. Ein großer Teil der französischen Bauern liefert dem Unternehmen zu, das neben Milch, Käse und Joghurt auch eine starke Mineralwassersparte hat. Die weltweite Nummer eins bei Milchprodukten sei Ziel...






Artikel-Länge: 5352 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €