75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.07.2005 / Ausland / Seite 9

Wohnen als Luxus

In Spanien schießen die Immobilienpreise weiter in die Höhe. Nach Gewerkschaftsangaben stiegen sie innerhalb von sieben Jahren 14mal stärker als die Löhne

Ralf Streck

Die Preise für Wohnungen in Spanien sind in zum Teil aberwitzige Höhen gestiegen. Dies läßt die Verschuldung privater Haushalte immer gefährlichere Ausmaße annehmen. Selbst das Ministerium für Wohnungsbau gab mit am Mittwoch vorgelegten Zahlen zu, daß die Preise für Wohnimmobilien weiter heftig steigen. Im ersten Quartal des laufenden Jahres seien sie um fast 13,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (15,5) gestiegen. Das, so die zweckoptimistische Interpretation des Ministeriums, bestätige den positiven Trend einer Abschwächung.

Es bleiben nun die Zahlen unabhängiger Finanzinstitute abzuwarten. Ohnehin hätte sich im Vergleich zu 2004 nur der prozentuale Preisanstieg etwas abgeschwächt. Hinzu kommt, daß die Familien über die allgemeine Inflation weiter an Kaufkraft verloren haben. So orientieren sich die meisten Tarifverträge an der Inflation, die von der Regierung progno...

Artikel-Länge: 2775 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €