Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
14.07.2005 / Thema / Seite 10

»The Missing Link«

Mit einem vom Westen gesteuerten Systemwechsel in Belarus wäre der Einkreisungsring der NATO um Rußland geschlossen. Hintergründe der aktuellen Umsturzpläne gegen das Land

Knut Mellenthin

Im November 2002 fand im Washingtoner Konferenzzentrum des American Enterprise Institute (AEI) eine Tagung unter dem Motto »Belarus – the Missing Link« statt. Gegenstand: Der Sturz des belorussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko, des »letzten Diktators Europas«, wie die Tagungsteilnehmer ihn nannten. Die Einzelthemen auf der Tagungsordnung waren: »Belarus: Eine Menschenrechtskatastrophe«, »Belarus als Schurkenstaat« und »Belarus nach Lukaschenko«.

Das AEI ist eine der neokonservativen Propagandazentralen, die sich hinter der Bezeichnung »Think Tank« (deutsch meist mit »Denkfabrik« übersetzt) verstecken. Der Begriff entstammt einer vergangenen Zeit und entspricht nicht der tatsächlichen Zielsetzung dieser Einrichtungen: Nachgedacht, analysiert, womöglich gar kontrovers diskutiert wird dort schon längst nicht mehr.

Unter den neokonservativen Zentralen dieser Art ist das AEI unbestritten und mit großem Abstand zum Rest die wichtigste und der US-Regie...



Artikel-Länge: 15267 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €