75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.07.2005 / Inland / Seite 4

Schulterschluß mit Schröder?

Hessen: Ver.di startet Kampagne gegen die geplante Besteuerung von Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen

Hans-Gerd Öfinger

Die von der Gewerkschaft ver.di in Hessen gestartete Kampagne gegen die drohende Abschaffung der Steuerfreiheit für Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge findet bei den Betroffenen ein starkes Echo. Am Mittwoch sollen in Frankfurt am Main Unterschriften als Zeichen des Widerstands an hessische Bundestagsabgeordnete übergeben werden. Auslöser für die aktuelle Protestwelle war die Ankündigung des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber, nach einem Wahlsieg der CDU/CSU werde eine neue Bundesregierung die Steuerfreiheit für Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge abschaffen und die Kilometerpauschale auf 25 Cent bis maximal 50 Kilometer senken.

Stoibers Idee ist nicht neu, sondern war in ähnlicher Form schon vor rund zwei Jahren vom damaligen NRW-Ministerpräsidenten Peer Steinbrück (SPD) und Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) im Zuge ihrer Vorschläge zum »Subventionsabbau« ins Gespräch gebracht worden. Bei den Betroffenen ...

Artikel-Länge: 4074 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €