Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.07.2005 / Feuilleton / Seite 12

Hommage für Winfried Junge zum 70.

Meldungen nicht nur aus dem Kulturbereichaus

Golzows Kinder

Am 19. Juli wird der Filmregisseur Winfried Junge 70. Zusammen mit seiner Frau Barbara hat er mit »Lebensläufe – die Kinder von Golzow« eine einzigartige Dokfilmserie geschaffen: eine Chronik von Menschen der Jahrgänge 1953 bis 1955, die in der DDR geboren wurden und aufwuchsen und in der Mitte ihres Lebens Bürger der BRD werden. Seit 1961 werden die Lebenswege der Kinder einer Schulklasse im Oderbruch verfolgt.

Das Berliner Kino Arsenal, Potsdamer Str. 2, gratuliert und zeigt bis Ende August alle 18 kurzen und langen Filme der wohl umfassendsten Langzeitbeobachtung der Filmgeschichte. Beispielsweise läuft am Dienstag »Drehbuch: Die Zeiten – Drei Jahrzehnte mit den Kindern von Golzow und der DEFA – Teil eins« (BRD 1992), am Mittwoch folgen um 20.30 Uhr die Teile zwei und drei, sowie »Diese Golzower – Umstandsbestimmungen eines Ortes« (DDR 1984).

(jW)

* http://www.fdk-berlin.de


Disneys Meister

Endlich: Der Egmont Hori...












Artikel-Länge: 3833 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €