5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.07.2005 / Inland / Seite 5

Mehr als nur »trotziges Nein sagen«

Sozialbündnisse planen neue Anti-Hartz-Kampagne während des Bundestagswahlkampfes

Andreas Grünwald

Eine neue Anti-Hartz-Kampagne steht im Zentrum des siebten Treffens von Sozialbündnissen, Organisatoren der Montagsdemonstrationen und Erwerbsloseninitiativen, das am nächsten Samstag in Kassel stattfinden wird. Dazu erwarten die Initiatoren von der bundesweiten Koordinierungsstelle unter anderem Teilnehmer aus Berlin, Leipzig, Wittenberg, Göttingen, Hamburg, Kassel, Frankfurt (Main), Brandenburg und Dortmund. Im Mittelpunkt der geplanten Kampagne sollen die Forderungen nach einem Mindeststundenlohn von zehn Euro, Arbeitszeitverkürzung auf täglich sechs Stunden un...

Artikel-Länge: 1805 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €