jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.07.2005 / Inland / Seite 2

Linksbündnis setzt auf Kultur

WASG und PDS wollen mit Peter Sodann und weiteren Künstlern Herzen der Menschen gewinnen

Wera Richter

In den sechs Wochen nach den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen hat sich Deutschland verändert«, stellte PDS-Chef Lothar Bisky am Montag in Berlin auf einer Pressekonferenz seiner Partei fest. Das neue Linksbündnis aus WASG und PDS sei ein Hauptakteur bei dieser Entwicklung. »Noch nie« seien so viele Hoffnungen vereint worden wie in dem Prozeß für eine neue Linkspartei. Nachdem die WASG auf einem Parteitag am Sonntag in Kassel ihr Ja-Wort für die Kandidatur auf offenen Listen der PDS bei vorgezogenen Bundestagswahlen gegeben hatte, ist Bisky optimistisch, daß auch seine Partei am 17. Juli mit ihrer Umbenennung das »Signal für eine neue Linke« gibt. Auf dem Parteitag werde au...

Artikel-Länge: 2150 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €