75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2005 / Ansichten / Seite 8

Axt anlegen

Die VW-Affäre weitet sich aus

Arnold Schölzel

Noch ist nicht klar, was die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Manager des VW-Konzerns ergeben werden. Am Sonntag legten aber sowohl Medienberichte als auch eine Erklärung der IG Metall Wolfsburg nahe, daß es um mehr geht als um Geldgier mittlerer Chargen. Der Spiegel titelte seinen ausführlichen Bericht über den Korruptionsverdacht und den Rücktritt des VW-Betriebsratschefs Klaus Volkert mit »VEB Wolfsburg« und behauptete, die Betriebsräte bei VW hätten eine »beispiellose Macht«. Bild am Sonntag machte die Angelegenheit mit der unvermeidlichen Sexaffäre nicht nur komplett, sondern stellte auch die Nutzanwendung klar: »Sanierung: Es geht um bis zu 30000 Jobs«.

Hier liegt der entscheidende Punkt. Der 2. IG-Metall-Bevollmächtigte in Wolfsburg, Frank Patta, hielt es jedenfalls am Sonntag für nötig, davor zu warnen, »das Fehlverhalten einzelner Personen – ob Manager oder Betriebsräte – zu...

Artikel-Länge: 2803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €