75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.05.2005 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

Aus den Unterklassen

Frank Willmann

Warum eigentlich gibt es nur einen Aufsteiger in die Regionalliga aus dem Gebiet des Nordostdeutschen Fußballverbands? Während Bundesländer wie Hessen oder Baden-Württemberg alle Jahre wieder jeweils einen Vertreter in die nächsthöhere Liga befördern, darf aus dem Herrschaftsbereich des NOFV-Zampanos Moldenhauer gerade mal eine Bolztruppe Höhenluft schnuppern. 17 Millionen Ostdeutsche am Gängelband. Und nur ein klitzekleines mageres Plätzchen wird für sie freigehalten! Das ist doch Beschiß! Das schreit nach Ergrimmen!

Kaiser Franz, Meyer-Vorfelder und die mauschelnde Seppeltruppe aus Frankfurt am Main, geheißen DFB, labern seit ewiger Stund von Unterstützung des ostdeutschen Fußballs. Und was sind die Ergebnisse? Karge Landschaften, soweit das Adlerauge reicht. Wacht auf, Verdammte des Deutschen Fußball-Bunds! Rostock soll im nächsten Jahrzehnt mal Deutschland das Ostseestadion anläßlich eines Freundsc...

Artikel-Länge: 2847 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €