75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.05.2005 / Feuilleton / Seite 12

Das Leben ein Scheiss in Weiss. Theater in Berliner Jugendknästen

Das Leben ein Scheiss in Weiss. Theater in Berliner Jugendknästen

Conny Gellrich

Seit 1997 erarbeitet »aufBruch e.V.« Theaterstücke mit inhaftierten Männern, jetzt auch mit gefangenen Knaben. Im Kulturraum der Jugendstrafanstalt Berlin-Plötzensee lautet die Frage: Was ist Schicksal, was Theater, in Gefangenschaft und Freiheit? Das 40minütige Werk der Insassen (Regie: Christina Emig-Könning) ist eingerahmt von Produktionen des Jugendclubs der Schaubühne Berlin und des Carrousel Theaters Berlin.

Diese beiden Darstellungen aber verblassen neben jener der Häftlinge, die zu Beginn ihres Stückes in weißer Unterwäsche an Glaswänden hinter dem Publikum kleben. Internatsschüler, Versuchskaninchen, Straftäter – in jedem Fall Eingesperrte. Anschließend teilen sie ihre Bühne in zwei Ebenen: oben die Meute, unten die Beute. In Sekundenschnelle formieren sich Gruppen zur Jagd auf Ausgestoßene. Bedrohung ist allgegenwärtig, ebenso Kraft, vielleicht unkontrollierbar, die Stärke der Gruppe, die Schwäche des Einzelnen, die Energie des Verbrechens u...

Artikel-Länge: 3004 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €