75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.05.2005 / Inland / Seite 5

Crash-Kurs in Kassel

Hessische Landesregierung will mehr als 100 Millionen Euro Steuergelder für den sinnlosen Ausbau eines Provinzflughafens verpulvern

Thomas Klein

Ein Skandal sei es, in Zeiten, in denen sozialen Projekten die Mittel gestrichen würden und über leere öffentliche Kassen geklagt werde, viele Millionen Euro für ein unsinniges Projekt in den Sand setzen zu wollen. Das erklärten am vergangenen Freitag Vertreter eines Bündnisses von Umweltverbänden und Bürgerinitiativen, die sich gegen den Ausbau des Flughafens Kassel-Calden wenden. Tags zuvor hatte Jörg Ries, Geschäftsführer des Regionalflughafens, dem Kasseler Regierungspräsidenten Lutz Klein (CDU) den Antrag zum Ausbau des Provinzflughafens übergeben.


Unverantwortliches Projekt

Diese Pläne sehen eine neue Start- und Landebahn mit 2500 Meter Länge vor. Als vollwertiger Regionalflughafen soll Kassel-Calden nach dem Ausbau ab 2010 vor allem dem Charterverkehr dienen. Auch auf das Ansiedeln einer Billig-Fluggesellschaft wird gehofft.

Das nun eingeleitete Planfeststellungsverfahrens ist für die Ausbaugegner dagegen der Beginn einer Auseinanderset...






Artikel-Länge: 3775 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €