75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.05.2005 / Feuilleton / Seite 13

Ärgernisse

Alle, alle Opfer. Thomas-Mann-Jahr im muffigen Lübeck (Teil 2)

Dr. Seltsam

Als am 20. Mai 1955 Thomas Mann im Lübecker Rathaus die Ehrenbürger-Urkunde erhielt, ließ sich der Ministerpräsident Lembke aus Kiel (Ex-NSDAP) von einem Sekretär vertreten. Es fehlten auch der Kultusminister und mehrere Ratsherren. Schon die notwendige Abstimmung war im Senat nur deswegen einstimmig ausgegangen, weil die rechte Fraktion den Saal verlassen und somit die von Adenauer gewünschte »Aussöhnung mit den bürgerlichen Emigranten« ermöglicht hatte.

Peinlich blieb es dennoch. Und es erklärt gewisse Schärfen in TMs unüblich kurzer Dankesrede. »Die Lübecker hatten immer böse Mäuler!« Oder: »Man wird einsam.« Schließlich erklärte der aufrechte Hitler-Gegner: »Allen zu gefallen ist unmöglich. Ärgernis zu erregen ist das Los jeder prononcierten Existenz. Mein Schreiben und Treiben hat sich draußen in der Welt immerhin so viele Freunde gewonnen, daß es Bündnisse stiften konnte. Es war europäisch von Anfang an ...«

Noch bei seinem ersten Besuch 1953 wa...



Artikel-Länge: 4315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €