75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.04.2005 / Feuilleton / Seite 13

No war but class war!

Benjamins Tigersprung: Geschichte des Linksradikalismus – kurzer Lehrgang (25 und Schluß). Was tun?

Walter Hanser

What’s (radical) left? Man kann es sich schwer und einfach zugleich machen und angesichts des falschen Zustands der Welt und der davon geprägten Linken einfach das Kleingruppendasein abfeiern. Trifft diese Haltung aber nicht folgendes Verdikt von Marx? »Die Sekte sieht die Berechtigung für ihre Existenz und ihren Stolz nicht in dem, was sie mit der Klassenbewegung gemeinsam hat, sondern in der besonderen Gepflogenheit, die sie von der Bewegung unterscheidet.« Bordigistische Splittergrüppchen beziehen sich andererseits ganz selbstbewußt auf Bemerkungen von Marx, wonach Kommunisten immer dann auf einen Sektenzustand zurückgeworfen sind, wenn Kommunismus als real vor sich gehende Bewegung nicht erkennbar ist. Es gelte demnach die reine revolutionäre Lehre zu bewahren. Doch das kann’s ja wohl nicht gewesen sein. Warum sollten ausgerechnet Antiautoritäre sich autoritär abschotten?


Alles in Frage stellen

Der Linksradikalismus war und ist nur stark, wen...




Artikel-Länge: 7680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €