75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2005 / Ausland / Seite 8

Größte Katastrophe des Jahrhunderts

Wir dokumentieren Auszüge aus einer Rede des russischen Präsidenten

* Wir veröffentlichen Auszüge aus der jährlichen Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin vor der Föderalen Versammlung, die er am Montag in Moskau hielt:

Die objektiv schwierigen Prozesse, die sich in Rußland vollziehen, werden mehr und mehr Gegenstand aktiver ideologischer Diskussionen. Und sie sind vor allem mit Gesprächen über Freiheit und Demokratie verbunden. Manchmal ist zu hören, die russischen Völker hätten für Jahrhunderte geschwiegen, Freiheit sei daher für sie ungewohnt und unnötig, und aus diesem Grund bedürften unsere Bürger ständiger Überwachung.

Ich möchte gern jene, die so denken, zur Realität zurückbringen, zu dem, was Tatsache ist. Zu diesem Zweck erinnere ich noch einmal an den Verlauf der jüngsten russischen Geschichte.

Vor allem gilt es anzuerkennen, daß der Zusammenbruch der Sowjetunion die größte geopolitische Katastrophe des Jahrhunderts war. Für das russische Volk wurde sie zu einem wirklichen Drama. Zig Millionen ...





Artikel-Länge: 3073 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €