5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
22.04.2005 / Feuilleton / Seite 12

Darling, ich bin im Kino

Die fünften Soester Kurzfilmtage im Alten Schlachthof verbinden perfektionistische Besessenheit mit Liebe

Piper Alpha

Das sogenannte westfälische Dehnungs-E bewirkt, daß man den Namen dieser Stadt nicht mit »ö«, sondern einem langen »oooh« ausspricht, und wehe dem ahnungslosen Reisenden, der nach Soest – also eigentlich »Sooohst!« – kommt und das nicht weiß! Ich bin Gott sei Dank präpariert, werde weder geteert noch gefedert und erlebe die ehrwürdige Hansestadt, von der es heißt, sie sei einmal die reichste Deutschlands gewesen (allerdings im Mittelalter) als freundlich, ländlich und überraschend cinephil. Das liegt mit Sicherheit an dem extrem publikumstauglichen internationalen Programm, das der Initiator und Chef der hiesigen Kurzfilmtage für das kleine Kino im Alten Schlachthof zusammengestellt hat.

Thomas Zedler ist eigentlich Fliesenleger, hat aber ein kräftezehrendes Hobby. Er hatte Ende der Neunziger mal aus technischer Neugierde versprochen, sich einen defekten Filmprojektor anzusehen und leitet nun mit perfektionistischer Besessenheit und sichtlicher Liebe ...

Artikel-Länge: 5259 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €