3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.04.2005 / Ausland / Seite 3

Geht GM pleite?

Warum bei General Motors, dem viertgrößten Konzern der Welt, alles möglich ist. Kern des Problems ist die Krise im Pkw-Sektor

Winfried Wolf

Als am 19. April Rick Wagoner, der Boß von General Motors, vor die Medien trat, hielten die Börsianer weltweit den Atem an. Zu Recht. Denn erstens vermeldete Wagoner den enorm hohen Nettoverlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2005. Zweitens gab GM erstmals seit langem keine Geschäftsprognose für das laufende Jahr ab, was heißt, daß alles weit schlimmer kommen kann. Drittens verstärkten sich die Gerüchte, das Unternehmen würde Insolvenz anmelden und sich unter Gläubigerschutz begeben.

Die Reaktion an den Märkten war heftig. Der GM-Aktienkurs sackte ein weiteres Mal ab. Es gab einen Ausverkauf von GM-Anleihen – GM ist nach General Electric der zweitgrößte Anleiheschuldner der Welt. Das ausstehende Volumen beträgt allein bei Euro-Anleihen 27 Milliarden Euro. Die Kurse dieser Papiere gerieten weltweit unter Druck. Das Rüstungsunternehmen Rheinmetall verschob deshalb sogar die Emission einer geplanten Anleihe. Philip Gisdakis von der HypoVe...

Artikel-Länge: 7268 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!