Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
15.04.2005 / Ansichten / Seite 2

»Wir wollen mit Gewerkschaften kooperieren«

Studentische Beschäftigte wollen tariflich abgesichert sein. Unterstützung beim Kampf gegen Studiengebühren erwartet. Ein Gespräch mit Nele Hirsch*

Niels Holger Schmidt

* Nele Hirsch ist Vorstandsmitglied des studentischen Dachverbandes »Freier Zusammenschluß von StudentInnenschaften« (fzs) und arbeitet in der »Tarifvertragsinitiative studentische Beschäftigte« mit.

F: Am gestrigen Donnerstag gingen die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst weiter. Es gab zuvor gewerkschaftliche Proteste – auch Studierende haben sich beteiligt. Warum unterstützen Sie die Gewerkschaftsforderungen?

Zum einen haben auch wir ein Interesse daran, daß soziale Leistungen und tarifliche Absicherungen ausgeweitet werden. Und das um so mehr, weil wir unser Berufsleben zumeist noch vor uns haben. Der Kampf der Beschäftigten für gerechte Arbeitsbedingungen ist also auch ein Kampf für uns, und wir sind deshalb mit ihnen solidarisch. Die Forderungen der Arbeitgeber – z. B. längere Arbeitszeiten – lehnen wir ab. Zum anderen sind Studierende als studentische Beschäftigte an den Hochschulen direkt betroffen.

F: Inwiefern?

Bisher gib...







Artikel-Länge: 4259 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!